News 2016
YouTube RSS
Home > News-Archiv > News 2016
News 2016
250.000 CDs im ATM Gebiet gesammelt
2018-03-13

Über 250.000 alte CDs, DVDs und Blu-Ray-Discs haben die Bürgerinnen und Bürger in den Bezirken Innsbruck-Land und Schwaz im Jahr 2017 an den zahlreichen CD-Sammelstellen abgegeben. Damit ist im fünften Jahr des ATM Projekts wieder eine Rekordmenge zusammengekommen. Die ausrangierten Datenträger bestehen zu 99 Prozent aus wertvollem Polycarbonat und die Beschichtung beinhaltet sogar Silber und Aluminium. Mittels spezieller Technologien werden die Rohstoffe herausgelöst und recycelt.

Machten sich anlässlich der CD-Abholung in Fritzens selbst ein Bild von der Rekordmenge: GF Dr. Alfred Egger, Ing. Alexander Würtenberger (beide ATM) und Ing. Christian Callegari (GF Abwasserverband Hall in Tirol-Fritzens; v.l.n.r).
Machten sich anlässlich der CD-Abholung in Fritzens selbst ein Bild von der Rekordmenge: GF Dr. Alfred Egger, Ing. Alexander Würtenberger (beide ATM) und Ing. Christian Callegari (GF Abwasserverband Hall in Tirol-Fritzens; v.l.n.r).

"Die CD-Sammelbereitschaft war 2017 wieder sehr hoch", freut sich Dr. Alfred Egger, Geschäftsführer der Abfallwirtschaft Tirol Mitte GmbH (ATM), die hinter dem Projekt steht. Gemeinsam mit dem Abwasserverband Hall in Tirol-Fritzens, der für die Logistik verantwortlich zeichnet, und weiteren Projektpartnern wie der Lebenshilfe Tirol blickt die ATM nach diesem Ergebnis optimistisch auf das nächste Sammeljahr. "Ein bewusster Umgang mit den Ressourcen und die Wiederverwertung von Rohstoffen werden immer wichtiger", betont Ing. Christian Callegari, Geschäftsführer Abwasserverband Hall in Tirol-Fritzens. 


Eine der modernsten Anlagen zur Wiederaufbereitung von Alt-CDs befindet sich im bayerischen Altötting, wo auch die in Tirol gesammelten Discs weiterverarbeitet werden. In den Ruperti Werkstätten der Caritas erzeugen Menschen mit Handicap aus den geschredderten Scheiben ein hochwertiges Granulat, aus dem neue Produkte wie Brillengestänge, Hartschalenkoffer oder Smartphone-Gehäuse entstehen. Alle auf den CDs, DVDs und Blu-Ray-Discs gespeicherten Daten werden zuverlässig vernichtet. Das garantiert die Zertifizierung als Datenvernichter der Ruperti Werkstätten.

ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.