News 2016
YouTube RSS
Home > News-Archiv > News 2016
News 2016
Lebensmittel sind kostbar macht Matura
2015-05-18

Ein Schuljahr lang behandelten neun Schülerinnen aus drei Tiroler Schulen mit der Unterstützung der ATM und der Stadtwerke Kufstein das Thema Lebensmittel im Abfall und schrieben darüber ihre Matura- bzw. Diplomarbeit.

Zum Ende des Projektes wurden die Ergebnisse der jungen Damen auf der Abschlussveranstaltung im NOVUM Kufstein präsentiert. Die Schülerinnen präsentierten hierbei ihre Matura bzw. Diplomarbeit vor ihren Klassenkollegen, wichtigen Entscheidungsträgern und interessierten BürgerInnen präsentieren.
Zudem klärte Thomas Fischer von der "Wirf nix weg"-Initiative darüber auf, wie man mit einfachen Tricks weniger Lebensmittel wegwirft.
Die Projektleiterin der ATM, Annemarie Morbach führte anschließend mit ein paar mutigen "Freiwilligen" Geschmackstests zum Mindesthaltbarkeitsdatum durch. Das Resultat: nur weil das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, heißt es noch lange nicht, dass ein Produkt nicht mehr schmeckt und genießbar ist. Viel besser wäre es, sich auf seine Sinne zu verlassen!
Im Anschluss an die Veranstaltung lud die ATM zu einem Buffet aus "geretteten" Lebensmitteln, welche Schülerinnen den HLW Kematen am Vortag bei Landwirten in der Umgebung nachernten durften und dann gemeinsam mit dem Team von "Liebe&Lose" zu einem herrlichen Buffet verkochten. 



Um die Bevölkerung in das Projekt besser einzubinden, gab es an diesem Tag außerdem Informationsstände auf dem "Genuss-Markt" (regionaler Bauernmarkt in Kufstein). Diese gestalteten die Schülerinnen anhand ihrer Erfahrungen aus dem laufenden Jahr (z.B. mit einem Kühlschrank-Einräum-Spiel).

ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.