News 2016
YouTube RSS
Home > News-Archiv > News 2016
News 2016
STREFOWA
2016-11-04



Seit vielen Jahren ist die Abfallwirtschaft Tirol Mitte GmbH in regionalen und nationalen Projekten aktiv, um den Lebensmittelabfällen entgegen zu wirken. Mit der Marke „Lebensmittel sind kostbar“ wurde dieses Thema schon früh ins Bewusstsein der Bevölkerung gebracht. Dieses Know-how und die Expertise der ATM sind nun auch im neuen EU-Projekt „STREFOWA“ gefragt. Gemeinsam mit 10 zentraleuropäischen Partnern werden entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Nahrungsmittelerzeugung Maßnahmen zur Reduktion der Lebensmittelabfälle gesetzt. Darüber hinaus sollen aber auch Strategien zur Verwertung von nicht vermeidbaren Lebensmittelabfällen bzw. Bioabfällen erarbeitet werden.

Das Projekt STREFOWA startete im Juli 2016 und erstreckt sich über eine Laufzeit von 3 Jahren (bis Ende Juni 2019). Leadpartner des Projektes ist die Universität für Bodenkultur in Wien, Institut für Abfallwirtschaft. 

Mehr Information finden Sie hier.

ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.