Sei nicht grauslig
YouTube RSS
Home > Projekte > Sei nicht grauslig
Sei nicht grauslig- Reinwerfen gehört dazu!



SEI NICHT GRAUSLIG: REINWERFEN GEHÖRT DAZU!
STEH ZU DEINEM HUND UND ZEIG DEIN GESICHT!

Hundekot gehört in den Sammelsack und dann in den Müllcontainer.

Täglich landen an den Wegrändern und in Büschen und Hecken von Spazier- und Wanderwegen unzählige Hundekotsackerl.
Die Verantwortung der Hundebesitzer, den Hundekot aufzusammeln und nicht liegen zu lassen, hat sich über die vergangenen Jahre deutlich gebessert.
Leider wird aber die lästige Pflicht des „Mitnehmens“ des Sackerls bis zum nächsten Mistkübel von vielen HundebesitzerInnen ignoriert.
Durch eine breit angelegte Kampagne wollen wir die HundebesitzerInnen über mehrere Monate sensibilisieren, hier umsichtiger zu werden.

 

Als Leitmotiv, das sich durch die Kampagne zieht, wurde der „GRAUSLIG“ geschaffen.
Ein Kopf, der jenen HundebesitzerInnen, aufgesetzt wird, die den Hundekot nicht verräumen bzw. das Sackerl einfach ins Grüne werfen.
Wir fordern die HundebesitzerInnen auf, zu ihrem Hund zu stehen und ihr wahres Gesicht zu zeigen.
Bei den Headlines sind wir ganz direkt - wer nicht in den Mistkübel einwirft, ist grausig.



Grauslig in der TT:
Tiroler Tageszeitung berichtet über den Grauslig: hier.

Grauslig im Interview:
Auf Youtube



mehr Informationen:
Ing. Alexander Würtenberger, ATM Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 05242/62 400-22 oder 0699/62 400-22, wuertenberger@atm.or.at
ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.