News 2021
YouTube RSS
Home > News-Archiv > News 2021
News 2021
WSZ Vorderes Zillertal in Betrieb genommen
2021-12-02
Verantwortliche durchschneiden symbolisch Band am ersten Öffnungstag des WSZ Vorderes Zillertal
Über die planmäßige Inbetriebnahme des neuen WSZ freuen sich GR Josef Egger, Bgm. Johann Flörl (Hart), Bgm. Dominik Mainusch (Fügen), Bgm. Josef Fankhauser (Fügenberg) und ATM-Geschäftsführer Dr. Alfred Egger (v.l.n.r.).
__


Nach einer Bauzeit von rund sieben Monaten stand das Wertstoffsammelzentrum (WSZ) Vorderes Zillertal am 1. Dezember erstmals für die Bürgerinnen und Bürger offen. Die gemeinsame Abfalllösung für Fügen, Fügenberg und Hart erfüllt hinsichtlich Ausstattung und Größe alle Anforderungen an einen modernen Recyclinghof. Für den Fügener Bürgermeister Dominik Mainusch stellt das neue WSZ eine wesentliche Verbesserung der kommunalen Infrastruktur dar: "Die über 7.200 Bürgerinnen und Bürger unserer drei Gemeinden haben nun Zugang zu einer zeitgemäßen Abgabemöglichkeit für ihre Haushaltsabfälle." 

Rundum gelungene Abfalllösung für drei Gemeinden

Am ersten Öffnungstag verschafften sich die Bauherren selbst einen ersten Eindruck davon, wie sich die neue Anlage im laufenden Betrieb macht. Auch ATM-Geschäftsführer Dr. Alfred Egger war vor Ort und gratulierte zur Inbetriebnahme: "Hier wurde eine rundum gelungene und durchdachte Abfalllösung realisiert." Im Auftrag der Gemeinden führt die Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) künftig den Betrieb des WSZ. "Als kommunale Umweltserviceorganisation verfügen wir über langjährige Erfahrung im Betrieb von Recyclinghöfen. Unser Team der Umwelt-Zone-Zillertal freut sich, nun auch die Gemeinden Fügen, Fügenberg und Hart in diesem Bereich unterstützen zu dürfen“, so Dr. Egger. 

Auch die neue Tierkadaverstation für das ganze Vordere Zillertal hat am Gelände des WSZ ihren Betrieb aufgenommen. Sie wurde von elf beteiligten Gemeinden gemeinsam errichtet und erfüllt höchste Technik- und Hygienestandards. 

Bereits in der Planungs- und Bauphase war die ATM beratend tätig und unterstützte das Projekt tatkräftig.

ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.