... zur Abfalltrennung
YouTube RSS
Home > Projekte > ... zur Abfalltrennung > ATM-Kleidersammlung
ATM-Kleidersammlung

Durch die Kleidersammlung werden die Aktkleider als Wirtschaftsgut und als Rohstoff erhalten. Die Altkleider kommen nach der Sortierung in Second Hand Shops, in die Autoindustrie (Dämmstoffe) oder in die Putzlappenindustrie. Zudem entlastet die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Altkleidern die Restmülltonne.

Der Erlös der ATM-Kleidersammlung hilft bei sozialen Notfällen in den Gemeinden. DANKE!


Bitte Beachten Sie:

  • Nur gut erhaltene Textilien in die von der ATM ausgegebenen Säcke geben und unbedingt gut zubinden
  • Schuhe bitte paarweise verschnüren

Was gehört in den Altkleidersack?

  • Gute, tragfähige Kleidung
  • Haushaltstextilien, Vorhänge, Stores, Tischdecken, Handtücher, Bettwäsche
  • Unterwäsche
  • Unbeschädigte Taschen, Gürtel
  • Mützen, Schals, Krawatten
  • Saubere Sommer- & Winterschuhe, Hausschuhe, Textilschuhe



Was gehört NICHT in den Altkleidersack?

  • Feuchte, schimmlige, kaputte, verschmutzte Schuhe & Textilien
  • Putzlappen
  • Schneidereiabfälle
  • Wollreste
  • Stoffreste
  • Teppiche
  • Matratzen & Pölster
  • Eislaufschuhe
  • Skischuhe
  • Moonboots


Information & Kontakt
Thomas Leis, Abfallberatung
Tel. 05242/62 400- 50, leis@atm.or.at 
ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.