... zur Abfallvermeidung
YouTube RSS
Home > Projekte > ... zur Abfallvermeidung > Mehrweg Becher > AustriaMehrwegBecher
AustriaMehrwegBecher
Ziel des Projektes
Immer wenn es um den Durst im Freien geht, stehen Veranstalter und Gastwirte vor dem gleichen Problem. Glas birgt Bruch- und Verletzungsgefahren, Einwegbecher kosten langfristig mehr und verursachen Müllberge. Die vielseitige Alternative für "Feste ohne Reste" heißt daher AustriaMehrwegBecher. 1 Mehrweg Becher erspart etwa 800 Einwegbecher!

Leistungen und Input ATM
Mit dem AustriaMehrwegbecher muss nun nicht mehr auf Kosten der Umwelt gefeiert werden.
  • Er eignet sich für alkoholfreie Getränke genauso wie für Bier und Sommerspritzer. Aber auch Tee und Glühwein lassen sich in den Standardgrößen 0,3 und 0,5 Liter optimal kredenzen.
  • Zeitgemäßes Design, kratzfeste Oberfläche, leichte Reinigung und fast unzerstörbare Qualität (PC-Polycarbonat) garantieren einen langandauernden Trinkgenuss.
  • Pruduktion in Österreich und 100%-ige Recyclebarkeit schonen nachhaltig die Umwelt.

Aufgaben der Gemeinde
  • Für Vereine und Betriebe, die regelmäßig Veranstaltungen durchführen, ist der Kauf von Mehrwegbechern die günstigste Variante.
  • Berechnen Sie Ihren Becherbedarf und bestellen Sie - unter Hinweis auf die ATM - unter www.schorm.at

Kosten
Durch die Kooperation zwischen ATM und Fa. Schorm können Sie aus einer breiten Broduktpalette zu besten Konditionen wählen.
Abnahmemindestmenge ist 1 Box, das entspricht z.B. 272 Stk. 0,3 l Becher oder 180 Stk. 0,5 l Becher.

Unser Vorschlag: Ausgabe mit 1,- € Pfand pro Becher gewährleistet die Rückgabe durch den Konsumenten.



weitere Informationen:
Mag. Astrid Bayer-Schragl, ATM-ÖFfentlichkeitsarbeit
Tel. 05242/62 400-30 oder 0699/162500-30, bayer-schragl@atm.or.at
ATM Schwaz

Wir bitten um Verständnis, jedoch wird Ihre Browserversion zur Darstellung dieser Website nicht unterstützt. Bitte updaten Sie Ihren Browser hier.